Die ersten chinesischen Musikstudenten absolvierten die PSU

05.08.2020 16:53

Der ersten chinesischen Studenten - Lehrer im Bereich der Musikausbildung – absolvierten die Staatliche Universitӓt Pensa. Neun Spezialisten erhielten Diplome, von denen zwei mit Auszeichnung abgeschlossen wurden.

Tatyana Shipilkina, Leiterin der Abteilung für Musik und Methoden des Musikunterrichts, bemerkte, dass der Prozess der Interaktion beiderseitig war: „Sowohl die Studenten als auch wir haben studiert. Das ist ein Austausch von der Erfahrung, kulturellen Traditionen und unterschiedlichen Herangehensweisen an Musik. Wir sind sehr froh, dass diese Jugendlichen die Staatliche Universitӓt Pensa für ihre Ausbildung ausgewählt haben, und heute absolvieren sie die Universitӓt wie echte Spezialisten! "

Während ihres Studiums erhielten die Studierenden nicht nur wertvolles Wissen, sondern beschäftigten sich auch mit Naturwissenschaften - sie haben Veröffentlichungen in den Sammlungen von Russian Science Citation Index. Darüber hinaus nahmen sie aktiv an internationalen und russischen Festivals - Wettbewerben für darstellende Künste teil. Aber das Praktikum an russischen Schulen war am denkwürdigsten. „Sehr schwierig war es, die Sprachbarriere zu überwinden. Nach einer Weile wurde es viel einfacher - die Kommunikationspraxis war betroffen, und wir sprachen fließender Russisch. Besonders erfreulich ist, dass Schulkinder Interesse an unserer Kultur zeigten: Im Klassenzimmer haben wir sogar versucht, nationale chinesische Lieder zu singen “, sagte Li Kunyi, Absolventin von 2020.

Eine Kooperationsvereinbarung mit dem Pädagogischen Institut von Lianyungang (China) wurde 2016 unterzeichnet. Die Entwicklung eines gemeinsamen Bildungsprogramms dauerte fast ein Jahr. Demnach werden die Studenten die ersten 2 Jahre in China ausgebildet. Nach ihrer Ankunft in Russland studieren sie ein Jahr die russische Sprache in der Vorbereitungsabteilung und dann zwei Jahre lang in der Abteilung für Musik und Methoden des Musikunterrichts der Fakultät für Pädagogik, Psychologie und Sozialwissenschaften. Nach Abschluss des Studiums erhalten die Studierenden zwei Hochschuldiplome gleichzeitig - Russisch und Chinesisch.

» Last:
18.09.2020 10:49 Die Kooperation mit Flensburg wird im online-Format fortgesetzt
10.09.2020 14:26 Ausländische Studierende der PSU nahmen am Internationalen Festival "Lastotschka" teil
07.09.2020 13:32 Die Implementierung des internationalen Projekts “ENHANCING TEACHING PRACTICE IN HIGHER EDUCATION IN RUSSIA AND CHINA – ENTEP” (Erasmus + Capacity Building) wird an der PSU fortgesetzt
04.09.2020 09:13 Information für ausländische Staatsbürger, die sich ab dem 31.08.2020 in PSU-Studentenwohnheimen niedergelassen haben und einen Einzug planen
02.09.2020 17:25 Der Wissenstag an der Staatlichen Universitӓt Pensa
24.08.2020 09:53 Das Studienjahr an der PSU beginnt in einem kombinierten Format
19.08.2020 11:55 Ausländische Studierende nahmen an dem jährlichen Fest "Pensa-Erlöser" teil
11.08.2020 15:44 An der PSU wird Informations- und Präventionsarbeit mit ausländischen Studierenden jede Woche durchgeführt
06.08.2020 22:59 Die Staatliche Universitӓt Pensa und die Assoziation der ausländischen Studenten der Region Pensa sprechen Studenten und Absolventen aus dem Libanon ihr Beileid aus
06.08.2020 12:08 Internationales Ranking: die PSU gehört zu den Top 50 der russischen Universitäten aufgrund seiner Präsenz im Internet