Der Leiter der Abteilung „Informatik und Methoden des Informatik- und Mathematikunterrichts“ M. A. Rodionow hielt Vorträge in Tadschikistan

14.10.2019 11:48

Anfang Oktober 2019 besuchte der Professor M.A. Rodionow  die Republik Tadschikistan.

Während der Reise nahm M. A. Rodionow an den Sitzungen des internationalen Dissertationsrates teil, sprach auf der Plenarsitzung der republikanischen Konferenz über Bildungsprobleme und hielt mehrere Vorträge vor tadschikischen Studenten über die Formung eines motivationsorientierten Bildungsumfelds an Schule und Universität.

Nach den Ergebnissen der Treffen wurden weitere Schritte und Maßnahmen zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen der Staatlichen Universität Pensa und den tadschikischen pädagogischen Universitäten skizziert.

» Last:
24.01.2020 15:31 Doktoranden der Universitäten von Pensa und Rumänien präsentierten Vorträge in der Sprachwissenschaft
21.01.2020 08:47 Anna Timakova, die Leiterin der Abteilung „Literatur und Methoden des Literaturunterrichts“ hat an dem Forum der Nachwuchsautoren aus Russland und China teilgenommen
31.12.2019 15:08 Rektor der Staatlichen Universitӓt Pensa: "Lass es jeden Tag des kommenden Jahres hell und reich für Sie werden!"
23.12.2019 11:32 Mitarbeiter der Staatlichen Universität Pensa hielten Vorträge in der Republik Belarus, Moldawien und Armenien
23.12.2019 11:27 An der Staatlichen Universität Pensa fand internationale Konferenz der ausländischen Studenten "Interkulturelle Kommunikation in der modernen Welt" statt
09.12.2019 12:09 Der Doktorand der Staatlichen Universität Pensa Pavel Chechel studiert an der Universität Pila (Polen)
04.12.2019 11:34 Staatliche Universität Pensa wird mit den Universitäten von Saudi-Arabien und Algerien kooperieren
27.11.2019 11:20 Wissenschaftlich-praktische Konferenz in Sanya (China) im Rahmen des internationalen Projekts ENTEP
21.11.2019 15:19 Nagima Zhyrgalbek aus Kirgisistan ist die Gewinnerin von „Miss Welt. Folk Queen - 2019 ”an der Staatlichen Universität Pensa
18.11.2019 11:27 1800 ausländische Studenten aus 47 Ländern: Staatliche Universität Pensa erweitert Bildungsgrenzen