Die Professorin der PSU nahm an einer Online-Konferenz zur Clusterpolitik teil

03.11.2020 11:58

Am 29. Oktober nahm Leyla Gamidullaeva, Doktorin der Wirtschaftswissenschaften, Professorin, Dozentin der Abteilung für Management und wirtschaftliche Sicherheit der Staatlichen Universitӓt Pensa an der virtuellen Konferenz TCI-2020 zur Vorbereitung der 23. TCI Global Conference 2021 in Kasan teil. Beim Rundgespräch wurden Probleme der Clusterentwicklung besprochen.

Innovationscluster als Ökosysteme werden weltweit aktiv geschaffen. Die Präsidentin des TCI-Netzwerks, Mitbegründerin und Vizepräsidentin von Cluster Excellence Denmark Meret Daniel Nielsen stellte fest, dass Russland ein großes ungenutztes Potenzial in Bezug auf die Clusterentwicklung hat. Viele Cluster leisten heute einen wesentlichen Beitrag zur Lösung globaler Probleme, einschließlich der nachhaltigen Entwicklung der Wirtschaft. Die Fälle Dänemarks und Deutschlands im Bereich der Kreislaufwirtschaft und die Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung wurden vorgestellt. Auf der Veranstaltung wurde die erfolgreiche Erfahrung von der offenen Aktiengesellschaft „TATNEFT“ bei der Einführung der Prinzipien einer Kreislaufwirtschaft in das Geschäftsmodell erwähnt. Die Vertreterin des Unternehmens betonte, wie wichtig es sei, junge Menschen in den rationalen Konsum, den Respekt vor der Umwelt und die Einführung neuer Ansätze für die Umsetzung von Umweltprojekten einzuführen.

„Die Region Pensa setzt seit langem eine aktive Politik zur Schaffung und Entwicklung von Clustern um. Die auf der Veranstaltung geäußerten Schlussfolgerungen und Empfehlungen sind von erheblichem wissenschaftlichem und praktischem Interesse im Hinblick auf ihre Verwendung im Zusammenhang mit dem Management einer nachhaltigen innovativen Entwicklung unserer Region auf der Grundlage von Cluster- und Ökosystemansätzen “, teilte Leila Gamidullaeva mit.

Das Competitiveness Institute (TCI) ist eine internationale Institution zur Entwicklung von Wettbewerbsfähigkeit und Clustern, die jährlich die Globale Konferenz organisiert, die zu Recht als die größte internationale Veranstaltung im Bereich der Clusterpolitik gilt. TCI-Konferenzen bringen Experten aus aller Welt zusammen und werden zu offenen Plattformen für Spezialisten in den Bereichen innovative Wirtschaft, regionale Wettbewerbsfähigkeit und territoriale Entwicklung.

Die TCI Global Conference 2021 wird vom 15. bis 17. September 2021 in Kasan zum ersten Mal in Russland und in den GUS-Staaten stattfinden.

» Last:
24.11.2020 12:09 Ausländische Studierende der PSU schauten hinter die Kulissen des Dramatheaters Pensa
19.11.2020 13:25 Studierende des Instituts für Internationale Kooperation nahmen am "Studienanfänger" - Wettbewerb teil
19.11.2020 12:37 Die internationale Konferenz „Sprache. Recht. Gesellschaft"
18.11.2020 12:14 Das multiethnische Konzert
18.11.2020 12:10 Glückwunsch zum Internationalen Tag der Studentensolidarität von ausländischen Studierenden der PSU
16.11.2020 11:09 Ausländische Studierende der PSU haben ausgezeichnete Noten im Totalen Diktat (TruD) erhalten
15.11.2020 18:41 Ausländische Studierende der PSU sind Preisträger des internationalen Festivals "Gemeinsam sind wir das ganze Land"
15.11.2020 18:38 Internationaler Online-Rundtisch "Politischer Konflikt im Kontext nationaler Politik und interkultureller Kommunikation" an der PSU
12.11.2020 10:02 Umfrage. Nehmen Sie bitte teil!
06.11.2020 11:47 Der Wissenstag für Studienanfänger der englischsprachigen Studiengänge fand an der PSU statt