Masterstudent der Staatlichen Universität Pensa Kirill Nikolaew macht ein wissenschaftliches Praktikum an der Westfälischen Wilhelms-Universität (Münster, Deutschland) durch

19.11.2018 12:53

Kirill Nikolaew, ein Masterstudent der Fakultät für Gerätebau, Informationssysteme und Elektronik am Polytechnischen Institut der SUP, der ein Stipendium des Präsidenten der Russischen Föderation für ein Auslandsstudium erhalten hat, macht ein sechsmonatiges wissenschaftliches Praktikum an der Westfälischen Wilhelms-Universität (Münster, Deutschland) durch. Wissenschaftliche Leiterin an der Haimatuniversität ist Petscherskaja E. A., Doktorin der technischen Wissenschaften, Leiterin der Abteilung "Informations- und Messgeräte und Messtechnik".

In Deutschland forscht K. Nikolaew ferromagnetische Resonanz der dünnen und dicken Schichten von Yttrium-Eisen-Granat (YIG), Permalloy u.a. unter der Leitung von Professor Sergei Demokritow. Diese Aufgabe ist für Mikrowellenelektronik und Spintronik sehr perspektiv. Außerdem besucht K. Nikolaew Vorlesungen in der Magnonik, Elektronik und einer Fremdsprache. Berühmte deutsche Wissenschaftler halten Vorlesungen in englischer Sprache.

„Das Auslandspraktikum in einem Team führender Professoren und wissenschaftlicher Fachkräfte gibt mir eine bedeutende Erfahrung, vertiefte Kenntnisse auf dem Fachgebiet und ausgezeichnete Praxis im Umgangsenglisch. Hier bekomme ich eine Möglichkeit, mit hochpräzisen Geräten, neuen Materialien und Techniken zu arbeiten, das wird für meine wissenschaftliche Arbeit  an den Projekten der SUP sicherlich nützlich sein“, - rwähnt Kirill Nikolaew.

» Последнее в разделе:
10.04.2019 16:30 Ranking ARES-2019: SUP entspricht den europäischen Standards in Ausbildung und Forschung
10.04.2019 16:25 SUP-VertreterInnen nahmen an der Eröffnung eines Libanesisch-russischen Kulturzentrums teil
02.04.2019 14:14 Ehrendoktorwürde der SUP wurde Swetlana Krätzschmar verliehen
27.03.2019 15:31 Das Fest der Nationalküche "Nowruz" an der Staatlichen Universität Pensa
15.03.2019 17:14 Alexander Bolschunow, Student der Staatlichen Universität Pensa, war der einzige, der alle Rennen der Weltmeisterschaft 2019 zu Ende führte und die meisten Medaillen gewann!
15.03.2019 15:36 Nachwuchswissenschaftler der SUP mit Vorträgen auf einer Konferenz in Indien
15.03.2019 15:30 Ausländische Studenten der SUP erreichten das Finale der Internationalen Olympiade in der russischen Sprache
15.03.2019 14:50 An der Staatlichen Universität Pensa nannte man Gewinner-Namen des Musikwettbewerbs "Silberlyra"
13.03.2019 15:00 Zukünftige Deutschlehrer haben ein "Tolles Diktat" geschrieben
15.02.2019 14:41 Chinesisches Neujahr wurde an der Staatlichen Universität Pensa gefeiert