Staatliche Universität Pensa unterzeichnete eine Kooperationsvereinbarung mit einer führenden Universität Usbekistan

24.10.2018 16:04

Der Rektor der Staatlichen Universität Pensa, Alexander Guljakow, besuchte Usbekistan mit der Delegation der Region Pensa zusammen und nahm am usbekisch-russischen Bildungsforum "Neues Personal - für die neue Ökonomik" teil. Das Forum fand am 17. und 18. Oktober 2018 in Taschkent statt.

Das erste in der Geschichte der beiden Länder gemeinsame Forum im Bereich der Bildung besuchten die Leiter von mehr als 60 führenden Universitäten in Russland und ebenso viele Vertreter der Hochschulen in Usbekistan.

Das Forum wurde auf den Besuch von Wladimir Wladimirowitsch Putin, dem Präsidenten Russlands, in Usbekistan abgestimmt. Das Haupt des russischen Staates schenkt der Entwicklung der Bildungsindustrie große Aufmerksamkeit, fast in jeder Rede sagt er, dass dies eine der obersten Prioritäten des Landes ist. Für Usbekistan, das auch in allen Bereichen des Lebens neue Höhen, die Stabilität und  den Wohlstand  anstrebt, ist natürlich die Entwicklung des Bildungssystems gleichermaßen wichtig.

Zum Ziel des Forums wurde die Entwicklung der Kooperation bei der Vorbereitung von hochqualifiziertem Personal und Forschungsaktivitäten. Schaffung gemeinsamer Fakultäten, Fortbildung von Lektoren, Forschung, Austausch von Lehr- und Forschungsliteratur, Projekte zur Eröffnung von Zweigstellen russischer Universitäten in Usbekistan, gemeinsame Fakultäten und Abteilungen, verstärkter akademischer Austausch, Möglichkeit zum Erwerb von "Doppeldiplomen" für Absolventen russischer und usbekischer Universitäten  - das sind die Hauptthemen des Forums, die zweifellos für beide Seiten aktuell sind.  Als logisches Ergebnis des Forums war die Unterzeichnung von Partnerschaftsabkommen zwischen Universitäten.

Im Rahmen des Forums wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Staatlichen Universität Pensa und einer der größten Universitäten Usbekistans -  der Staatlichen Universität  Buchara unterzeichnet. Es wurde von den Leitern der Universitäten - dem Rektor der SUP, Alexander Guljakow, und dem Rektor der SUB, Abdukabil Tulaganow unterzeichnet. Zwei Universitäten unterzeichneten ein Abkommen, "... angesichts der Tatsache, dass die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen der Republik Usbekistan und der Russischen Föderation ein immer wichtigeres Element für die Entwicklung und Stärkung der Beziehungen zwischen unseren Ländern ist und auf dem gemeinsamen Interesse an einer gleichberechtigten Zusammenarbeit in Bildung und Wissenschaft basierend."

» Последнее в разделе:
10.04.2019 16:30 Ranking ARES-2019: SUP entspricht den europäischen Standards in Ausbildung und Forschung
10.04.2019 16:25 SUP-VertreterInnen nahmen an der Eröffnung eines Libanesisch-russischen Kulturzentrums teil
02.04.2019 14:14 Ehrendoktorwürde der SUP wurde Swetlana Krätzschmar verliehen
27.03.2019 15:31 Das Fest der Nationalküche "Nowruz" an der Staatlichen Universität Pensa
15.03.2019 17:14 Alexander Bolschunow, Student der Staatlichen Universität Pensa, war der einzige, der alle Rennen der Weltmeisterschaft 2019 zu Ende führte und die meisten Medaillen gewann!
15.03.2019 15:36 Nachwuchswissenschaftler der SUP mit Vorträgen auf einer Konferenz in Indien
15.03.2019 15:30 Ausländische Studenten der SUP erreichten das Finale der Internationalen Olympiade in der russischen Sprache
15.03.2019 14:50 An der Staatlichen Universität Pensa nannte man Gewinner-Namen des Musikwettbewerbs "Silberlyra"
13.03.2019 15:00 Zukünftige Deutschlehrer haben ein "Tolles Diktat" geschrieben
15.02.2019 14:41 Chinesisches Neujahr wurde an der Staatlichen Universität Pensa gefeiert