SUP-Auslandsstudierende und Jugendparlament der Region Pensa entwickeln weitere Kooperation

25.09.2018 16:17

Die Auslandsstudierenden der Staatlichen Universität Pensa, darunter Vertreter der Assoziation der ausländischen Studenten des Gebiets Pensa wurden von der regionalen Gesetzgebenden Versammlung zum Treffen eingeladen. Auf dem Besuchsplan standen eine Exkursion, ein Parlamentsunterricht und ein Treffen mit Delegierten angeboten.

Die ausländischen Gäste aus 12 Ländern machten sich mit der Geschichte des Parlamentarismus in Russland bekkant, erfuhren über die Struktur und die Aufgaben der exekutiven und legislativen Mächte Russlands und des Gebiets. Danach trafen sie sich mit dem Vorsitzenden der Legislative Waleri Lidin.

"Unser historisches Gebäude wird jährlich von etwa 2 Tausenden Gäste aus verschiedenen Subjekten Russlands und Weltländern besucht. Unsere Deputierte und junge Parlamentarier sind immer zu einem offenen Gespräch über gemeinsame Initiativen bereit," begrüßte der Vorsitzende die Auslandstudierenden.

Nach dem Parlamentsunterricht ging es zur Besprechung der Zusammenarbeitspläne zwischen der Assoziation der ausländischen Studenten und dem Jugendparlament. Es wurde vorgeschlagen, es im Rahmen eines Projekts "Nach den Spuren der vergessenen Gutshöfen" und des Ausbildungslagers für internationale Studenten "Polis" zu starten. Außerdem wurde es beschlossen, einen Rundunterricht der Freundschaft in Ausbildungseinrichtungen der Stadt Pensa durchzuführen.

"Im Frühling 2018 wurde ein Kooperationsabkommen von dem Jugendparlament und der Assoziation der ausländischen Studenten des Gebiets Pensa unterzeichnet. Wir haben uns verabredet, unsere Zusammenarbeit mit bestimmten Tätigkeiten zum Zweck der Popularisierung des historisch-kulturellen Erbes zu beginnen," hob Andrei Suschkov, der Vorsitzende des Jugendparlaments der Region Pensa hervor.

Heutzutage vereinbart die Assoziation der ausländischen Studenten  89 Tausend Ausländer aus 168 Ländern, die die Ausbildungseinrichtungen der Russischen Föderation besuchen. Die Stiftung der Assoziation in Pensa vertretet die Interessen von über 2500 Auslandsstudierenden der Pensaeren Hochschulen.

Nach der Information von der Seite der Gesetzgebenden Versammlung des Gebiets Pensa
 

Фотографии (3)
» Последнее в разделе:
15.10.2018 15:46 Generalkonsul der Republik Kasachstan traf sich mit Auslandsstudierenden der SUP
15.10.2018 15:03 Olga Surina und Natalia Pavlova zu einem Internationalen Konsortium an der Eötvös Loránd University
11.10.2018 10:24 Leiterin der Abteilung für Fremdsprachen und Methoden des FS-Unterrichts zur Hospitation in Ungarn
04.10.2018 11:04 Delegation der Staatlichen Universität Pensa in Flensburg zum VI. Pensa-Flensburg-Kongress
25.09.2018 16:27 Schüler aus Flensburg besuchten Staatliche Universität Pensa
25.09.2018 16:17 SUP-Auslandsstudierende und Jugendparlament der Region Pensa entwickeln weitere Kooperation
19.09.2018 11:29 Wissenschaftliche Veranstaltung an der Universität von Bari Aldo Moro
18.09.2018 14:46 Professorin der Staatlichen Universität Pensa hielt Gastvorlesungen an der Universität von Bari Aldo Moro (Italien)
18.09.2018 14:34 Lektoren von Károli Gáspár Universität der Reformierten Kirche in Ungarn machten eine wissenschaftliche und methodische Fortbildung an der Staatlichen Universität Pensa
14.09.2018 13:02 Der Aspirant der Abteilung "Informatik" hielt einen Bericht auf der internationalen Konferenz in Italien