Ausländische Studenten der Staatlichen Universität Pensa besuchten alte Städte Russlands

15.05.2018 10:07

Um die besten ausländischen Studenten der Staatlichen Universität Pensa zu fördern, organisierte das Amt für Internationale Ausbildung des Instituts für Internationale Zusammenarbeit der PSU eine Rundfahrt durch alte russische Städte. Am 13. Mai besuchten Vertreter von 15 Ländern zwei älteste Städte Russlands: Rostow der Große und die Hauptstadt des Goldenen Rings - die Stadt Jaroslawl.

Die Geschichte dieser Städte ist untrennbar mit der Herausbildung des russischen Staates und der reichen russischen Kultur verbunden. Die Studenten haben erfahren, dass die Stadt Jaroslawl - die erste christliche Stadt an der Wolga - als Stadt Vorposten gegründet wurde, ein Beschützer der Stadt Rostow während der Herrschaft von Jaroslaw dem Weisen. Ausserdem wurde den Studenten bekannt, dass der Große Zar Peter der I. beim Landsee Nero gewesen war, in dem die Heiden getauft wurden.

„Es sei, als ob wir mit einer Zeitmaschine für ein paar Jahrhunderte transportiert wären und eine mittelalterliche Vorstadt besucht hätten, wo sich die majestätischen Tempel und Klöster an jeder Ecke befinden. Es war interessant, alles, was die russische Kultur betrifft, zu sehen. Das waren alte Klöster, Ikonen und halb vergessenes Handwerk - schwarzgeglättete Keramik. Das alles erzählt über die Geschichte Russland, wo wir studieren”, sagte Mohamed Abdelrahman, ein Medizinstudent der PSU.

Im Jahr 2005 wurden das historische Zentrum der Stadt Jaroslawl und das Christi-Verklärungskloster von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

"Wir danken dem Institut für Internationale Zusammenarbeit für die Gelegenheit, schöne historische Städte zu besuchen. Dank solcher Ausflüge lernen wir die russische Kultur und ihre Eigentümlichkeit besser kennen ", teilten die Teilnehmer der Rundfahrt ihre Eindrücke mit.

 

Фотографии (3)
» Последнее в разделе:
17.12.2018 16:05 An der Staatlichen Universität Pensa fand die VII. Internationale Konferenz "Interkulturelle Kommunikation in der modernen Welt" statt
07.12.2018 16:18 Kirill Nikolaew, PSU Masterstudent nahm an der wissenschaftlichen Konferenz und Ausstellung NRW Nano Conference 2018 teil
29.11.2018 10:00 Ordinatoren des Medizinischen Instituts der SUP machen ein Praktikum in Kliniken Deutschlands durch
29.11.2018 09:47 Die Staatliche Universität Pensa veranstaltete eine internationale Herbstschule DIREPA
21.11.2018 13:24 Zur Siegerin des Wettbewerbs "Miß Welt. Volkskönigin - 2018“ wurde die Vertreterin von Kirgisistan Ayym Kutmanova
19.11.2018 12:53 Masterstudent der Staatlichen Universität Pensa Kirill Nikolaew macht ein wissenschaftliches Praktikum an der Westfälischen Wilhelms-Universität (Münster, Deutschland) durch
06.11.2018 17:05 Doktorand der Abteilung für Computertechnik der SUP hielt den Vortrag auf einer Konferenz in den USA
02.11.2018 15:50 Die Staatliche Universität Pensa im Top-300 der besten Universitäten des Rankings EECA-2019
29.10.2018 16:58 TASS: MedizinstudentInnen aus Pensa werden ab 2019 im Libanon ihr Praktikum durchmachen
25.10.2018 09:46 Doktorand der Fakultät für Computertechnik nahm an der Ausstellung in Göteborg teil