Staatliche Universität Pensa feierte Nouruz

27.03.2018 16:06

Am 21. Marz feierte man an der Staatlichen Universität Pensa Nouruz, - das Neujahrfest nach dem Sonnenkalender unter iranischen und türkischen Völkern wurde schon zu einer Tradition an der SUP auch.

Im Rahmen des kulturellen Marathons "Um die Welt für 2 Semester" stellten ihre Kultur und Traditionen Vertreter der Länder Kirgisistan, Kasachstan, Tadschikistan, Usbekistan, Turkmenistan, Aserbaidschan, die Türkei, die Mongolei und der Iran dar.

"An der Staatlichen Universität Pensa studieren 827 Ausländer aus 9 Ländern des Mittelasiens und Transkaukasiens, wo Nouruz gefeiert wird. Die Studierenden nehmen an verschiedenen kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Maßnahmen und Events der Universität teil. Sehr viel machen sie für den Austausch von Kulturen, für Fördern ihrer Traditionen im russischen Sprachraum," - so Präsidium der Universität.

Zum Fest wurden solche Gäste eingeladen wie Adelscha Rachmatulin, Leiter der Boxschule für Kinder und Jugendliche Pensa, Torogul Bekov, Generaldirektor der Landwirtschaftsfirma "Agro eko", Assadullo Kurbanov, Vorsitzender des Zentrums für Nationalkultur Tadschikistan "Gemeinschaft", Moderatoren des Ersten TV-Kanals Tadschikistan. Jeder von ihnen war der Universitätsleitung sehr dankbar, - für Einladung, für angestellte Möglichkeit sich ihrer Heimat nah zu fühlen.

Das Feierprogramm war breit und interessant. Neben den traditionalen Ausstellung, angebotenen Spezialitäten und Vorstellungen wurden auch Nationalspiele, Theaterfestival "Familienkolorit" und Ethnodisko durchgeführt. Russische Studenten wurden auch daran beteiligt.

Am Nouruz fand auch Siegerehrung der ausländischen Sportler aller Hochschulen Pensa statt, die im Voraus für den Titel des Stärksten im nationalen Gürtelkampf Kurjesch kämpften.

Es geht weiter zum Tag der afrikanischen Völker, der am 25 Mai 2018 im Rahmen des kulturellen Marathons stattfindent.

Mehr Fotos zum Nouruz unter https://vk.com/pnzgu?z=album-46007076_253667703

» Last:
21.01.2020 08:47 Anna Timakova, die Leiterin der Abteilung „Literatur und Methoden des Literaturunterrichts“ hat an dem Forum der Nachwuchsautoren aus Russland und China teilgenommen
31.12.2019 15:08 Rektor der Staatlichen Universitӓt Pensa: "Lass es jeden Tag des kommenden Jahres hell und reich für Sie werden!"
23.12.2019 11:32 Mitarbeiter der Staatlichen Universität Pensa hielten Vorträge in der Republik Belarus, Moldawien und Armenien
23.12.2019 11:27 An der Staatlichen Universität Pensa fand internationale Konferenz der ausländischen Studenten "Interkulturelle Kommunikation in der modernen Welt" statt
09.12.2019 12:09 Der Doktorand der Staatlichen Universität Pensa Pavel Chechel studiert an der Universität Pila (Polen)
04.12.2019 11:34 Staatliche Universität Pensa wird mit den Universitäten von Saudi-Arabien und Algerien kooperieren
27.11.2019 11:20 Wissenschaftlich-praktische Konferenz in Sanya (China) im Rahmen des internationalen Projekts ENTEP
21.11.2019 15:19 Nagima Zhyrgalbek aus Kirgisistan ist die Gewinnerin von „Miss Welt. Folk Queen - 2019 ”an der Staatlichen Universität Pensa
18.11.2019 11:27 1800 ausländische Studenten aus 47 Ländern: Staatliche Universität Pensa erweitert Bildungsgrenzen
13.11.2019 14:21 An der Staatlichen Universität Pensa ausgebildete Deutschlehrer haben ihre Ausbildung in Deutschland begonnen