Delegation aus dem Libanon mit dem offiziellen Besuch an der Staatlichen Universität Pensa

06.10.2017 15:25

Die Entwicklung der internationalen Kooperation der Staatlichen Universität Pensa im Bereich der Wissenschaft und Bildung wurde zum Ziel des Besuchs der Delegation aus dem Libanon. Die Delegation vertraten der Generalsekretär der Assoziation von Rektoren der arabischen Universitäten Sultan Abbourabi, der Rektor der amerikanischen Universität für Kultur und Bildung AUCE Abdul Ghani, der Leiter der Abteilung von staatlichen und nicht staatlichen Schulen des Ministeriums für Bildung Livan Imad Al Ashkar, die Direktorin der internationalen Schule der Stadt Bekaa Rima Nasif und der Berater des Generalsekretärs der Assoziation von Rektoren der arabischen Universitäten Bashir Samaha.

Die Gäste lernten die Universität kennen, unterhielten sich mit den Studenten aus arabischen Ländern, die an der Staatlichen Universität Pensa studieren.

“Ich bin sehr froh, dass viele arabische Studenten an Ihrer Universität ausgebildet werden. Studenten sind die Boten, die zu den freundlichen Verhältnissen zwischen Ländern beitragen. In unserer Assoziation von Rektoren der arabischen Universitäten sind viele Absolventen tätig, die russische Hochschulen, darunter auch die Staatliche Universität Pensa absolviert haben. Ich möchte die Leitung der Universität zur Sitzung des Rates der Rektoren von den russischen und arabischen Universitäten einladen, die im Februar im Libanon stattfindet“, — wendete sich der Generalsekretär der Assoziation von Rektoren der arabischen Universitäten Sultan Abbourabi an die Teilnehmer des Treffens.

Der Generalsekretär der Assoziation von Rektoren der arabischen Universitäten Sultan Abbourabi und der Präsident der Staatlichen Universität Pensa Vladimir Volchikhin schnitten feierlich die rote Band durch und eröffneten den Tag der arabischen Kultur und die internationale Ausstellung, an der die Expositionen über Kultur und Traditionen der arabischen Länder ausgestellt wurden.

“Dieses traditionelle Fest gibt den Lehrkräften der Universität die Möglichkeit, besser arabische Kultur, Gefühle der ausländischen Studenten kennen zu lernen und eine günstige für das Studium Atmosphäre zu schaffen. Das alles spielt eine wichtige Rolle in der Kooperation zwischen unseren Staaten. Ich gratuliere Ihnen zum Fest!” — begrüßte der Präsident der Staatlichen Universität Pensa Vladimir Volchikhin die Gäste.

Die Kooperation der Staatlichen Universität Pensa mit den Ausbildungseinrichtungen von dem Libanon entwickelt sich heutzutage sehr schnell. Aktuelle Probleme und Perspektiven wurden im Rahmen des Rundgesprächs „Qualitative Ausbildung für arabische Studenten in Russland und in der PSU. Perspektiven der Entwicklung von den russisch-arabischen Verhältnissen im Bereich der Wissenschaft und des Exports der Bildungsleistungen” hervorgehoben, das das offizielle Programm des Treffens fortsetzte.

Das Treffen eröffnete der Professor Volchikhin, er schenkte eine große Aufmerksamkeit den gegenseitigen Verhältnissen zwischen Russland und dem Libanon.

Sergei Vasin, der Prorektor der PSU machte eine Präsentation der Staatlichen Universität Pensa, in der er einen großen Wert auf die Kooperation mit den arabischen Partnern legte.

Abdul Ghani, der Rektor der amerikanischen Universität für Kultur und Bildung AUCE erzählte über seine Universität.

Von der gegenseitigen Kooperation war die Rede in den Vorträgen anderer Gäste der Delegation, der Vertreter der Staatlichen Universität Pensa und des lokalen Ministeriums für Ausbildung.

Die Unterzeichnung der Abkommen zwischen der Staatlichen Universität Pensa und der Assoziation von Rektoren der arabischen Universitäten; zwischen der Staatlichen Universität Pensa und der amerikanischen Universität für Kultur und Bildung AUCE ist zum wichtigen Ergebnis des Treffens geworden.

In Erinnerung an den Besuch haben die Gäste Notizen im Buch für Ehrengäste der Staatlichen Universität Pensa gemacht, Souvenirs mit den Vertretern der Staatlichen Universität Pensa umgetauscht und ein gemeinsames Foto gemacht.
Morgen haben die Teilnehmer auch ein intensives Programm.

» Last:
27.05.2020 15:33 Die zweite Gruppe von Lehrkräften der PSU begann ihre Ausbildung in einem Weiterbildungskurs im Rahmen des internationalen Projekts ENTEP
26.05.2020 10:47 Die Finale des Wettbewerbs "Der beste ausländische Student des Jahres" fand statt
26.05.2020 10:11 An der PSU wird der beste Vorleser unter ausländischen Studenten ausgewählt
25.05.2020 11:56 Ausländische Studentinnen der Staatlichen Universitӓt Pensa sind Preisträger der Lobachevsky/RU-Olympiade
22.05.2020 09:02 An der internationalen wissenschaftlichen und praktischen Konferenzwurde die Erfahrung des Unterrichts von Russisch als Fremdsprache geteilt
17.05.2020 19:18 Das Institut für Internationale Kooperation hat einen Videovortrag zur Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges vorbereitet
14.05.2020 16:56 Vera Shmelkova, die Leiterin der Abteilung „Russisch als Fremdsprache“, hat an einem Online-Unterricht und einem Wettbewerb für Kriegslieder an ausländischen Universitäten teilgenommen
13.05.2020 17:26 Fernunterricht an der SUP wird verlängert
13.05.2020 16:11 Ausländische Absolventen der SUP 2019 sind an vorderster Linie des Kampfes gegen COVID-2019
12.05.2020 15:07 Internationale Studenten der SUP haben alle Medaillenplӓtze in der Internationalen Digitalen Studentenolympiade in Moskau belegt