Forschungsinfrastruktur

Das Forschungsinstitut  für  fundamentale und angewandte Studien (FIFAS)

Das strategische Ziel von FIFAS ist die Durchführung fundamentaler und anwendungsorientierter Forschung zu aktuellen Themen der Entwicklung interdisziplinärer Fachrichtungen (Informationstechnologie, Biomedizintechnik, Integrierte Sicherheit, Regionale Aspekte der russischen Nationalisierung, Rechtssprache).

Die Hauptziele sind:
•    Organisation und Koordinierung fundamentaler und angewandter Forschung mit dem Ziel, neues Wissen über wichtige Muster bei der Leistung und Entwicklung von Wissenschaft und Technologie in der Russischen Föderation zu erlangen;
•    Entwicklung wissenschaftlicher Grundlagen für das Management und Suche nach neuen Prinzipien zur Bewältigung der angewandten sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen;
•    Organisation von Forschung in grundlegend neuen Bereichen, die auf FIFAS spezialisiert sind;
•    Durchführung und Teilnahme an wissenschaftlichen und praktischen Veranstaltungen zu aktuellen wissenschaftlichen Fragen, die auf den Austausch von bewährten Verfahren und Erfahrungen abzielen.

FIFAS umfasst:
•    Forschungszentren
•    Technologietransferzentrum
•    Mehrfachzugangzentrum
•    Studentisches wissenschaftliches und produktionsbedingtes Business Inkubator

Forschungszentren

“Nano Engineering Oberfläche von technischen Produkten”
Direktor: Professor Wladimir Krewtschik, Doktor der physikalischen und mathematischen Wissenschaften, Dekan der Fakultät für Instrumententechnik, Informationstechnologien und Elektronik.
Tel.: +7 (8412) 36-82-66
E-mail: physics@pnzgu.ru

“Nichtlineare und adaptive Systeme der Informationsverarbeitung und Kontrolle”
Direktor: Professor Michail Schtscherbakow, Doktor der Ingenieurwissenschaften, Leiter der Abteilung für Automatisierung und Fernsteuerung.
Tel.: +7 (8412) 56-46-83
Е-mail: avitel@pnzgu.ru

“Supercomputer Simulation in der Elektrodynamik”
Direktor: Professor Yuri Smirnow, Doktor der physikalischen und mathematischen Wissenschaften, Leiter der Abteilung für Mathematik und Supercomputer Simulation.
Tel.: +7 (8412) 36-80-96
E-mail: mmm@pnzgu.ru

“Forschungszentrum für Studien von dem Modernen Föderalismus”
Direktor: Professor Aleksei Salomatin, Doktor der Rechtswissenschaft, Doktor der Geschichtswissenschaften, Leiter der Abteilung für Staats- und Rechtswissenschaft und Politikwissenschaft.
Tel: +7 (8412) 36-80-22
E-mail: valeriya_zinovev@mail.ru

Technologietransferzentrum der Staatlichen Universität Pensa (TTZ PSU)

TTZ PSU koordiniert die wissenschaftliche, technologische und innovative Tätigkeit der Abteilungen und Forschungsgruppen der Universität und der Unternehmen in der Region Pensa.
Das Hauptziel des Zentrums ist es, ein System zu schaffen, das eine schnelle Aufnahme von Ideen in Produkte und Dienstleistungen durch die Installation und Implementierung der Ergebnisse von Forschung und Entwicklung und deren gleichzeitige Anwendung für die Ausbildung erfahrener Fachleute ermöglicht.

Adresse:
40 Krasnaja Straße, Gebäude No. 8, Raum 219
Tel.: +7 (8412) 36-84-93
E-mail: ctt@pnzgu.ru

Mehrfachzugangzentrum “BiomedizinischeTechnologie” (MZZ BT)

MZZ BT konzentriert sich hauptsächlich auf:

  • Forschung in den vorrangigen Bereichen Wissenschaft, Technik und Technologie an den verfügbaren Geräten;
  • Dienstleistungen für Wissenschaftler und Forschungsteams (z. B. Rapid Prototyping, Supercomputer Simulation, biochemische Analyse usw.)

Im Rahmen des Projekts "Moderne Forschungsinfrastruktur der Russischen Föderation" betrat MZZ BT das russische Netzwerk des Zentrums für multiple Zugänge zu wissenschaftlichen Geräten.

Adresse:
40 Krasnaja Straße, Gebäude No. 8, Raum 219
Tel.: +7 (8412) 36-84-93

Studentisches wissenschaftliches und produktionsbedingtes Business Inkubator (SWPBI)

SWPBI umfasst 6 Labors, die mehr als 16.5 Million RUB Investitionen hingezogen haben:
•    Rapid Prototyping Labor
•    Biomedizinisches technologisches Labor
•    Informationstechnologisches Labor
•    Physikalisches Messlabor
•    Energieeffizientes technologisches Labor
•    Transport - und Maschinenbaulabor

Zur Haupttätigkeit des Inkubators gehören Produktion, wissenschaftliche und innovative, informative und bildende, orientierende Tätigkeiten.

Дата создания: 28.09.2013 03:21
Дата обновления: 04.10.2018 16:28