Teilnehmer des internationalen Projektes ERASMUS+ sind aus der Arbeitsreise nach Weingarten zurückgekommen

09.10.2017 12:03

Am 26.–28. September haben die Direktorin des pädagogischen Institutes von Belinskij Olga Surina und die Leiterin der Abteilung „Fremdsprachen“ Natalja Pavlova am Arbeitstreffen über die Anwendung von dem Geldmittel der Europäischen Union für pädagogische Ausbildung, Jugend und Entwicklung der akademischen Mobilität ERASMUS+ SATE (SchoolAdoptioninTeacherEducation) 1-DK01-KA203-022324 teilgenommen, das in der Stadt Weingarten (Deutschland) stattgefunden hat.

Dank diesem Projekt bekommen die Vertreter europäischer und russischer Universitäten eine einzigartige Möglichkeit, zu bestimmen, wie solches Praktikummodell (Modell des pädagogischen Praktikums „Schule in den Händen der Studenten“ wird in allen Ländern-Teilnehmern verwendet) in verschiedenen Bedingungen funktionieren kann.

Während des Treffens haben die Teilnehmer versucht, effektivere Modelle der Kooperation von Lehrern und Studierenden im Rahmen solcher Praktiken zu schaffen, indem man  Supervision als eine der ergebnisvollen Wissensvermittlungsweisen betrachtet, die im Studiumprozess und in der Anpassung des Lehrernachwuchses sehr verbreitet ist.

In ihren Reden haben die Universitätsvertreter praktische Folgen vorgeschlagen, die man bei der Entwicklung der Supervision berücksichtigen muss. Nach den Ergebnissen des Treffens waren Hauptstoßrichtungen der Supervisionentwicklung bestimmt, die  im Rahmen des Praktikums SchoolAdoption verwirklicht werden müssen.

» Последнее в разделе:
06.12.2017 16:43 POLIS-2017- Teilnehmer und Prorektor für Internationales haben sich zum Dialog getroffen
22.11.2017 09:27 Professorin, Indologe Тatiana Skorochodowa hat am Religionswissenschaftssymposium an der Universität Jagellon teilgenommen
20.11.2017 15:41 Grace Rayess: Treffen und Work Shops im Rahmen des Besuchs
20.11.2017 13:48 Studentin aus Turkmenistan Yulduz Rachmankulova ist mit dem Titel „Miss World Folk Queen“ beehrt
19.11.2017 14:50 Akademiker der Staatlichen Universität Pensa führen wissenschaftliche Forschungen an der Universität Gävle (Schweden) durch
17.11.2017 15:06 Staatliche Universität Pensa besucht Grace Reyers, bekannte Journalistin aus dem Libanon
14.11.2017 10:29 Zur Frage der möglichen Kooperation der SUP und der Amerikanischen Psychologieassoziation
09.11.2017 18:10 Wissenschaftler der SUP an der Konferenz in Schweden
08.11.2017 15:43 Erfolgreiche Absolvierung der Workshopssession im Europäischen Jugendzentrum
07.11.2017 16:40 Postgraduierter der SUP in der internationalen Konferenz in Peking