SUP-Master des Lehrstuhls „Computertechnik“ hat sein Auslandssemester in Schweden absolviert

07.04.2017 16:39 (Опубликовано)

Artjom Voinov, Student der Fakultät für Computertechnik, ist nach seinem halbjährigen Auslandssemester aus Schweden nach Pensa zurückgekehrt.

Eine besondere Möglichkeit des Erwerbens der neuen wertvollen Kenntnisse in einem internationalen Wissenschaftsraum hat dem Vertreter der SUP sein Gewinn im Präsidentenprogram der Russischen Föderation für die Ausbildungsstipendium im Ausland ermöglicht.

Als Ausbildungsziel wurde Lulea University of Technology in Schweden gewählt.

Die erworbene Erfahrung hilft jetzt A.Voinov in seinen wissenschaftlichen Erforschungen im Rahmen seines weiteren Studiums an der Universität, die er unter der Kontrolle und mit Hilfe seines Lernbetreuers Prof. V.N. Dubinin führt.

Auf dem Foto – im Laboratorium „Accountable Computing and Communication“, LTU.

 

» Последнее в разделе:
26.04.2017 10:07 Der jährliche talentsuchende Wettkampf für internationale Studenten der SUP „AIS-Faktor“ hat zum 2. Mal stattgefunden
19.04.2017 10:19 Der Tag der türkischen Kultur wurde an der SUP gefeiert
17.04.2017 10:16 Staatliche Universität Pensa auf dem Kongress EuroPrevent 2017 in Spanien
14.04.2017 11:43 Staatliche Universität Pensa nimmt an einer Ausbildungseinrichtungenausstellung in Tadschikistan teil
10.04.2017 16:33 Die Auslandsstudierenden- Elf der Staatlichen Universität Pensa ist mit dem Sieg aus Woronesh zurückgekehrt
07.04.2017 16:39 SUP-Master des Lehrstuhls „Computertechnik“ hat sein Auslandssemester in Schweden absolviert
24.03.2017 14:07 Auslandsstudierende der Staatlichen Universität Pensa haben Nouruz gefeiert
09.03.2017 15:12 Lehrerinnen der SUP als Gastlektorinnen in Rumänien
01.03.2017 14:10 Präsidentenstipendiaten setzen ihre Auslandsbildung weiter fort
27.02.2017 16:46 Im Rahmen einer Videokonferenz hat man an der SUP Probleme des Unterrichts der russischen Sprache in einem fremdem Kulturumfeld besprochen