Wege an die Universität Pensa

Studierende von Partneruniversitäten können ein Semester, ein Studienjahr an der Staatlichen Universität Pensa studieren oder sich für kurze Intensivkursen bewerben. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an dem Erasmus+ oder an einem anderen akademischen Austauschprogramm. Weiter angeführte Informationen beleuchten Antworten auf die Fragen zu Nominierung, Bewerbung, Erhaltung des Visums und Ankommen in Pensa.

Nominierungsfristen:

1. Juni für das Wintersemester;
1. Dezember für das Sommersemester.

Hier sind erste erforderliche Schritte bevor Sie alle Möglichkeiten und Vorteile der Austauschzeit entdecken und genießen. Alle Incomings müssen:

  • von der Heimatuniversität nominiert werden;
  • eine Studienrichtung wählen;
  • die Application Form ausfühlen und mit anderen nötigen Unterlagen zu uns schicken.

Die Bewerbungsunterlagen beinhalten:

  • Application Form;
  • die geskannte Kopie des Reisepasses oder der ID-Karte;
  • Sammelzeugnis (Transcript of Records);
  • Motivationsschreiben.

Unterschreibung des Learning Agreements
Learning Agreements/Protocols bestimmen eine Richtung der Studien- oder Lehrtätigkeit, die an der Gastuniversität ausgeübt wird. Es muss von drei Seiten vor dem Begin der Austauschperiode bestätigt und unterschrieben sein - von der/dem StudentIn oder der/dem LehrerIn, von der Heimatuniversität und der Gastuniversität.

Erasmus+

Learning Agreement for Studies
Mobility Agreement – Staff Mobility for Teaching
Mobility Agreement – Staff Mobility for Training

Andere Austauschprogramme
Für ein Learning Agreement/Protocol melden Sie sich bitte bei der Abteilung für Internationale Projekte per E-mail mobilityPNZGU@yandex.ru
 
Kurswahl
Wählen Sie bitte Ihr Studienprogramm hier und kontaktieren Ihren/Ihre MobilitätskoordinatorIn um über die Wahl zu informieren und/oder eine Beratung dafür zu bekommen. 

Einladung und Erhaltung des Visums
Die von der Gastuniversität ausgestellte Einladung ist obligatorisch für das Visumerhalten. Mehr Informationen über das Migrationsverfahren finden Sie hier.

Unterlagen für den Aufenthalt in Russland
Bei dem Grenzübergang in Russland haben Sie eine Migrationskarte auszufüllen, die Sie später bei der Anmeldung in der Abteilung für Migrationskontrolle und Visumunterstützung brauchen. Hier können Sie mehr Informationen über erforderliche Unterlagen und Beratung zu den Migrationsbelagen an der Staatlichen Universität Pensa finden.

Ankunft planen
Unter der Link finden Sie einige Empfehlungen für Vereinbarung der Ankunft in die Russische Föderation und an die Staatliche Universität Pensa.

Krankenversicherung
Für das Studium in Russland benötigen Sie eine Krankenversicherung - ohne sie können Sie an der SUP nicht sein. Mehr Information zu Krankenversicherung.

Unterkunft
Die Universität Pensa verfügt über gemütliche Studentenwohnheime, in denen für Incomings ein Zimmer für die Studienperiode bereitgestellt wird. Mehr Information über Unterkunft.

Sind nicht alle Fragen beantwortet?
Wenn Sie noch weitere Fragen haben oder irgendwelche Angelegenheiten noch zu erklären sind wenden Sie sich an unser International Office an international@pnzgu.ru. Wir werden froh sein, Ihnen zu helfen und Ihre Sorgen vertreiben.

Die Informationen auf unseren WWW-Seiten sind nicht aktuell oder schwer zu finden? Schicken Sie Ihre Wünsche, Beschwerden und Anregungen an mobilityPNZGU@yandex.ru
 

Дата создания: 19.12.2018 14:55
Дата обновления: 19.12.2018 15:21