Das Wolga-Bildungslager ausländischer Studierender hat seine Arbeit in Pensa abgeschlossen

27.04.2021 16:48

Vom 23. bis 26. April wurde  das V. Wolga-Bildungslager für ausländische Studierende am Sportkomplex „Tschistye Prudy“  organisiert, an dem ausländische Studierende aus 14 Ländern teilnahmen. In diesem Jahr hat sich auch die Geographie der Universitäten in der Region erweitert - Vertreter der Staatlichen Technologischen Universität Pensa und der Staatlichen Landwirtschaftlichen Universität Pensa nahmen an dem Camp teil. Das POLIS wurde von der Abteilung für Sozialadaption und kulturelle Massenarbeit des Amtes für Internationale Ausbildung und der Assoziation ausländischer Studierender der Region Pensa organisiert.

Drei Tage lang hatten die Jungs Schulungen und Workshops: Teambuilding und die Entwicklung von Kommunikationsfähigkeiten von Aleksandra Zyuzina und Kristina Vorobyeva, Zeitmanagement von Andrei Tishkin, "Der Mensch im Futteral" von Ekaterina Syagailo, Redekunst von Maria Melnikova und Schauspielfähigkeiten von Vladislav Svyatov. Die Jungs bereiteten ihre Teampräsentation und eine Quest des Studentenselbstverwaltungsrates der PSU vor. Die Arbeit des Lagers führte zur Entwicklung und Verteidigung von Projekten vor einer Expertenkommission, zu der gehörten: Gleb Sintsov - Vizerektor für Internationales, Sergey Ivanchin - Leiter des Amtes für Internationale Ausbildung und Adel Maqbol - Vorsitzende der Assoziation ausländischer Studierenden von die Region Pensa.

Nach den Ergebnissen der Lagerarbeit wurde Zikrov Aliazgar (Tadschikistan) der beste Kurator und Valid Khaled Suleiman Alshraedeh (Jordanien) wurde der aktivste Teilnehmer. Alle Teilnehmer stellten fest, dass POLIS ihnen die Möglichkeit gab, ihr Potenzial zu entfalten, Ängste zu überwinden und neues Wissen zu gewinnen, das für sie in Zukunft nützlich sein wird.

Фотографии (4)
» Last:
02.09.2021 11:06 Die Glückwünsche von Rektor Alexander Guliakov zum Tag des Wissens
02.09.2021 11:04 Die ersten Zahnmedizinabsolventen aus arabischen Ländern erhielten Hochschuldiplome
13.07.2021 13:46 Staatliche Universität Pensa und Europa-Universität Flensburg (Deutschland) beginnen die Durchführung eines gemeinsamen Doppelabschlusses zu realisieren
04.06.2021 11:53 Die Entwicklung der russisch-chinesischen Kooperation wurde in der PSU auf internationaler Ebene diskutiert
02.06.2021 16:20 An der Staatlichen Universität Pensa wurde das Treffen mit ausländischen Studierenden nach den Ergebnissen des Studienjahres 2020/2021 veranstaltet
18.05.2021 11:22 An der Staatlichen Universität Pensa wurde das Russisch-Indische Kulturzentrum eröffnet
17.05.2021 14:45 Ausländische Studierende der PSU nahmen an einem offiziellen Treffen mit dem russischen paralympischen Athleten teil
17.05.2021 12:06 Am Pädagogischen Institut wurde ein Fortbildungsseminar des Goethe-Instituts für Deutschlehrer veranstaltet
13.05.2021 08:53 Vertreter der Assoziation ausländischer Studierender der Region Pensa organisierten eine jährliche Aktion zum Andenken
10.05.2021 15:33 Ausländische Studierende der Staatlichen Universitӓt Pensa nahmen an dem interaktiven historischen Questspiel „Auf dem Weg zum Sieg!“ teil