Das Institut für Internationale Kooperation fasste die Ergebnisse des Vorleserwettbewerbs zusammen

03.06.2020 10:23

An der Staatlichen Universitӓt Pensa ist der Vorleserwettbewerb unter ausländischen Studenten "Poesie scheint über der Erde ..." beendet. Daran nahmen Studenten aus sechs Ländern der Welt teil: Turkmenistan, Ägypten, Indien, Mali, Indonesien und Tadschikistan.

Der Wettbewerb, der zum ersten Mal stattfand, begann am 20. Mai und wurde von der Abteilung für soziale Adaption und kulturelle Arbeit des Amtes für Internationale Ausbildung organisiert. Am 30. Mai wurde eine Internetabstimmungin der offiziellen Gruppe des Instituts für internationale Kooperation VKontakte gestartet. Den Ergebnissen zufolge wurde die Gewinnerin des Vorleserwettbewerbs "Poesie scheint auf der Erde ..." und die Gewinnerin des Publikumspreises "Audience Choice Award" Studentin des Medizinischen Instituts aus Indonesien, Victoria Hitdahouse.

„Es ist nicht meine erste Erfahrung mit der Teilnahme an solchen Vorleserwettbewerben und hoffentlich nicht die letzte. Ich wählte ein Gedicht von Denis Tumanov: "Ich liebe dich, hörst du?" und ich bin sehr froh, dass das Publikum meine Wahl und meine Vorlesung dieser Arbeit mochte - dies bedeutet, dass ich auf dem richtigen Weg der kreativen Entwicklung bin. Vielen Dank an die Organisatoren für die Gelegenheit, am Vorleserwettbewerb teilzunehmen - für mich bedeutet dieser Sieg viel!“, teilte Vika ihre Eindrücke mit.

Herzlichen Glückwunsch an Vika und vielen Dank an alle Teilnehmer für ihre aktive Teilnahme!