An der Staatlichen Universität Pensa fand ein Symposium "Bildung und Musik in der modernen Welt" statt

05.03.2020 17:02

Vom 26. bis 28. Februar fand an der SUP das Allrussische Symposium „Bildung und Musik in der modernen Welt“ mit internationaler Beteiligung statt, das von der Abteilung „Musik und Methoden des Musikunterrichts“ organisiert wurde.

Ziel des Symposiums ist der Austausch wissenschaftlicher Informationen und kreativer Erfahrungen auf dem Gebiet der Musikpädagogik, die Suche nach Wegen zur Lösung von Problemen im Zusammenhang mit moralischer und ästhetischer Bildung und soziokultureller Bildung der Persönlichkeit.

Die wichtigsten wissenschaftlichen Richtungen des Symposiums waren philosophische, historische und kulturelle Aspekte von Bildung und Musikkunst; die Bildung sozialer Orientierungen der Persönlichkeit; Traditionen und Innovationen in Bildung und Musikkunst; psychologische und pädagogische Probleme der modernen Bildung.

Das Symposiumsprogram umfasste wissenschaftliche Vorträge, Rundgespräche, Seminare, wissenschaftliche und methodische Präsentationen und Workshops führender russischer und ausländischer Wissenschaftler sowie angesehener Künstler  des IX. Internationalen Musikfestes „Silberne Lyra“.

In Sektionssitzungen wurden Vorträge zu wichtigen Themen der modernen Musikausbildung, Kultur und Kunst gehalten, wie zum Beispiel: die Auswirkungen der Globalisierung in der modernen Welt auf die soziokulturelle Sphäre, die Schaffung der moralischen und ästhetischen Grundlagen der Musikkunst in der Bildung und die Stärkung der Identität in den künstlerischen und kreativen Persönlichkeitsausprägungen. Besondere Aufmerksamkeit wurde auf die Perspektiven eines innovativen Ansatzes sowohl im Allgemeinen als auch in der professionellen musikalischen und musikpädagogischen Ausbildung in Russland und im Ausland gerichtet.

Zu einem besonderen Thema war das Problem der patriotischen Erziehung mittels Musikkultur, Kunst und Erziehung.

» Last:
27.05.2020 15:33 Die zweite Gruppe von Lehrkräften der PSU begann ihre Ausbildung in einem Weiterbildungskurs im Rahmen des internationalen Projekts ENTEP
26.05.2020 10:47 Die Finale des Wettbewerbs "Der beste ausländische Student des Jahres" fand statt
26.05.2020 10:11 An der PSU wird der beste Vorleser unter ausländischen Studenten ausgewählt
25.05.2020 11:56 Ausländische Studentinnen der Staatlichen Universitӓt Pensa sind Preisträger der Lobachevsky/RU-Olympiade
22.05.2020 09:02 An der internationalen wissenschaftlichen und praktischen Konferenzwurde die Erfahrung des Unterrichts von Russisch als Fremdsprache geteilt
17.05.2020 19:18 Das Institut für Internationale Kooperation hat einen Videovortrag zur Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges vorbereitet
14.05.2020 16:56 Vera Shmelkova, die Leiterin der Abteilung „Russisch als Fremdsprache“, hat an einem Online-Unterricht und einem Wettbewerb für Kriegslieder an ausländischen Universitäten teilgenommen
13.05.2020 17:26 Fernunterricht an der SUP wird verlängert
13.05.2020 16:11 Ausländische Absolventen der SUP 2019 sind an vorderster Linie des Kampfes gegen COVID-2019
12.05.2020 15:07 Internationale Studenten der SUP haben alle Medaillenplӓtze in der Internationalen Digitalen Studentenolympiade in Moskau belegt