Rektor der Staatlichen Universitӓt Pensa: "Lass es jeden Tag des kommenden Jahres hell und reich für Sie werden!"

31.12.2019 15:08

Liebe Freunde, Kollegen!

Es vergehen nur wenige Tage, und der Januar kommt. 2019 wird der Staffelstab für das Jahr übergeben, das auf dem Kalender mit einer sehr schönen Zahl - 2020 - angegeben ist. Diese Daten werden von uns immer als neue Grenze, als Countdown für eine neue Etappe in der Geschichte, als Beginn eines neuen, wichtigen Lebensabschnitts. Trotz des fast schneefreien Dezembers sind wir alle bereits von Neujahrsstimmung, freudiger Aufregung und der Erwartung eines Wunders erfüllt, mit dem das neue Jahr seit unserer Kindheit verbunden ist.

Bevor wir jedoch anfangen, Pläne für das kommende Jahr zu schmieden, empfehle ich allen, die Ergebnisse des kommenden Jahres zusammenzufassen. Für die Staatliche Universitӓt Pensa, für alle, deren Schicksal mit unserer gemeinsamen Alma Mater zusammenhängt, war es ein Jahr der Lösung von wichtiger und komplexer Aufgaben, der Erreichung gemeinsamer und persönlicher Höhen – in dem Erwerb neuer Kenntnisse, in der Durchfϋhrung der Forschungsaktivitäten; einige von Ihnen sind erst 2019 in die tausende-köpfige Studentenfamilie der SUP eingetreten, jemand hat die Ausbildung abgeschlossen und mit der selbständigen Arbeit begonnen. Und wenn Sie die letzten Seiten des Kalenders abreißen, können Sie sich sagen: „Ich habe alles getan, was ich konnte“- das bedeutet, dass es ein gutes, freundliches und erfolgreiches Jahr war.

Im vergangenen Jahr haben wir wichtige Daten für uns alle gefeiert. Erstens ist dies der 80. Jahrestag der Gründung der Region Pensa. Im Laufe ihrer Geschichte war und ist die SUP die wichtigste „Kaderschmiede“ für unser kleines Heimatland. Zehntausende hochqualifizierte Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft, Wissenschaft, Medizin, Bildung, Kunst und Sport haben hier ihren Einstieg gefunden. Viele Hochschulabsolventen haben die Region Pensa im ganzen Land und auf der ganzen Welt verherrlicht. Ich bin davon überzeugt, dass dies auch weiterhin der Fall sein wird. Und das bedeutet, dass das Jubiläum der Region einer der wichtigsten Feiertage für die SUP, ihre Lehrer, Mitarbeiter, Studenten und Absolventen ist.

Darüber hinaus haben wir im September das 20-jährige Jubilӓum des Medizinischen Instituts gefeiert, das Fachkräfte für die medizinische Industrie in der Region ausbildet. Vor kurzem nahmen wir an einem weiteren Jubiläum teil - dem 80. Jahrestag der Eröffnung des Lehrinstituts - der ersten Universität in Pensa, dessen Nachfolger das Pädagogische Institut ist, die älteste Abteilung der SUP. Diese Tatsache legt nahe, dass es unsere Universität ist, die die Hochschulbildung in der Region Sura begründet, und dass sie heute das Flaggschiff der Hochschulbildung in der Region bleibt und glorreiche historische Traditionen fortsetzt. Darauf dürfen wir stolz sein!

Das kommende Jahr 2020 wird auch ein Jubiläum: Im Mai feiern wir alle den 75. Jahrestag des Großen Sieges. Und dies ist auch unser gemeinsamer Feiertag - der Feiertag der Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges und der Feiertag ihrer Kinder, Enkel und Urenkel.

Und natürlich möchte ich an Silvester jedem von uns Frieden auf der ganzen Erde wünschen. Denn das ist die Hauptbedingung für unsere Siege und unsere Entwicklung, unser gemeinsames Glück. Im Namen der Verwaltung der Staatlichen Universitӓt Pensa und in meinem Namen gratuliere ich den Mitarbeitern, allen Studenten, Doktoranden und Absolventen der SUP herzlich zu ihrem geliebtesten, hellsten und freudigsten, fabelhaftesten Fest! Ich wünsche jedem von Ihnen Gesundheit, Erfolg bei der Arbeit und beim Lernen, neue Siege, wahre Freundschaft, glückliche Liebe! Lass es fϋr Sie jeden Tag des kommenden Jahres hell und reich warden!

Frohes neues Jahr und frohe Weihnachten!

Rektor der Staatlichen Universität Pensa  A.D.Guliakov

 

» Last:
21.02.2020 14:23 Die Qualität des Fremdsprachenunterrichts wurde an der Staatlichen Universität Pensa besprochen
13.02.2020 09:07 Die erste Gruppe von Lehrkräften an der Staatlichen Universität Pensa machte einen Fortbildungskurs im Rahmen des internationalen Projekts ENTEP
12.02.2020 13:12 Die Absolventin der Staatlichen Universität Pensa hat den 3. Platz unter den besten angehenden Ärzten in Indien eingenommen
03.02.2020 08:55 Im Rahmen des internationalen ENTEP-Projekts startete ein Fortbildungskurs an der Staatlichen Universitӓt Pensa
24.01.2020 15:31 Doktoranden der Universitäten von Pensa und Rumänien präsentierten Vorträge in der Sprachwissenschaft
21.01.2020 08:47 Anna Timakova, die Leiterin der Abteilung „Literatur und Methoden des Literaturunterrichts“ hat an dem Forum der Nachwuchsautoren aus Russland und China teilgenommen
31.12.2019 15:08 Rektor der Staatlichen Universitӓt Pensa: "Lass es jeden Tag des kommenden Jahres hell und reich für Sie werden!"
23.12.2019 11:32 Mitarbeiter der Staatlichen Universität Pensa hielten Vorträge in der Republik Belarus, Moldawien und Armenien
23.12.2019 11:27 An der Staatlichen Universität Pensa fand internationale Konferenz der ausländischen Studenten "Interkulturelle Kommunikation in der modernen Welt" statt
09.12.2019 12:09 Der Doktorand der Staatlichen Universität Pensa Pavel Chechel studiert an der Universität Pila (Polen)