Wissenschaftlich-praktische Konferenz in Sanya (China) im Rahmen des internationalen Projekts ENTEP

27.11.2019 11:20

Am 19.-20. November 2019 fand die wissenschaftlich-praktische Konferenz „Framing Challenges in Higher Education: Brindging the gap between Russia, China and Europe“ an der Universität Sanya (Sanya, China) im Rahmen des internationalen Projekts ENTEP statt. Begrüßungsrede hielten der ENTEP-Projektkoordinator, Professor Dr. Holger Kuße und der Rektor der Universitä Sanya, Dan Lu.

Am ersten Tag fand die Plenarsitzung statt, in der die wichtigsten Trends bei der Entwicklung der Hochschulbildung in Europa, Russland und China im Kontext des Bologna-Prozesses vorgestellt wurden. Präsentationen wurden von ausländischen, russischen und chinesischen Experten gehalten. Tatiana Razuvaeva, die Leiterin der Abteilung für internationale Projekte, präsentierte einen Vortrag über die Entwicklung des Bologna-Prozesses im Hochschulsystem in Russland “Teaching in new learning environments: closing and bridging the gap between higher education policy and practice”.

Am zweiten Tag wurden Diskussionen in drei Arbeitsgruppen organisiert. Die Mitarbeiterinnen der SUP präsentierten ihre Vorträge: O. Androsova und S. Vlazneva hielten den Vortrag “Challenges of teaching in the multicultural educational space”, T. Glotova und I. Kolchugina hielten den Vortrag “Professional training in the framework of digitalization: innovative approaches to IT and pedagogical technologies”.

Außerdem hat T.Razuvaeva am Abstimmungsgespräch der zuständigen Koordinatoren der Projektpartner-Institutionen teilgenommen. Während des Abstimmungsgesprächs wurden die erzielten Ergebnisse besprochen und weitere Pläne für die Projektimplementierung skizziert. Ab Januar 2020 beginnt die SUP mit der Implementierung der praktischen Phase des Projekts - Durchführung von Fortbildungskursen für Lehrer über moderne Lehrmethoden, wobei die Lernergebnisse im Kontext eines studierendenzentrierten Ansatzes entsprechend den Lernergebnissen bewertet werden.

Фотографии (3)
» Last:
21.01.2020 08:47 Anna Timakova, die Leiterin der Abteilung „Literatur und Methoden des Literaturunterrichts“ hat an dem Forum der Nachwuchsautoren aus Russland und China teilgenommen
31.12.2019 15:08 Rektor der Staatlichen Universitӓt Pensa: "Lass es jeden Tag des kommenden Jahres hell und reich für Sie werden!"
23.12.2019 11:32 Mitarbeiter der Staatlichen Universität Pensa hielten Vorträge in der Republik Belarus, Moldawien und Armenien
23.12.2019 11:27 An der Staatlichen Universität Pensa fand internationale Konferenz der ausländischen Studenten "Interkulturelle Kommunikation in der modernen Welt" statt
09.12.2019 12:09 Der Doktorand der Staatlichen Universität Pensa Pavel Chechel studiert an der Universität Pila (Polen)
04.12.2019 11:34 Staatliche Universität Pensa wird mit den Universitäten von Saudi-Arabien und Algerien kooperieren
27.11.2019 11:20 Wissenschaftlich-praktische Konferenz in Sanya (China) im Rahmen des internationalen Projekts ENTEP
21.11.2019 15:19 Nagima Zhyrgalbek aus Kirgisistan ist die Gewinnerin von „Miss Welt. Folk Queen - 2019 ”an der Staatlichen Universität Pensa
18.11.2019 11:27 1800 ausländische Studenten aus 47 Ländern: Staatliche Universität Pensa erweitert Bildungsgrenzen
13.11.2019 14:21 An der Staatlichen Universität Pensa ausgebildete Deutschlehrer haben ihre Ausbildung in Deutschland begonnen