Ranking ARES-2019: SUP entspricht den europäischen Standards in Ausbildung und Forschung

10.04.2019 16:30

Die Europäische Industrie- und Handelskammer präsentierte die Ergebnisse des internationalen Rankings der Hochschuleinrichtungen ARES-2019 (Academic Ranking of World Universities-European Standard), deren Aktivitäten den europäischen Standards für Ausbildung und Forschung entsprechen.

Bewertungskriterien sind europäische Hochschulstandards, die in Foren und Konferenzen ausführlich diskutiert und von der Bologna Follow-up Group genehmigt wurden. Im Ranking wird viel Aufmerksamkeit auf die wissenschaftliche und pädagogische Infrastruktur gelegt, um die Bildungsqualität, das Niveau der wissenschaftlichen Forschung und die internationalen Aktivitäten der Universität zu verbessern.

Nach Einschätzung von Experten hat Staatliche Universität Pensa unter den 198 im Ranking vertretenen russischen Universitäten den 160. Platz belegt. Die Universität ist in die Kategorie CC+ eingestiegen, in der sich Universitäten mit ausreichender Qualität in Ausbildung, Forschung und der Nachfrage von Arbeitgebern nach Absolventen befinden.

Staatliche Universität Moskau, Moskauer Institut für Physik und Technologie, Staatliche Universität St. Petersburg, Hochschule für Wirtschaft nehmen führende Positionen im Ranking ARES-2019 unter den russischen Universitäten ein.

» Last:
02.07.2020 09:38 Die besten ausländischen Studierenden der PSU wurden am Ende des Studienjahres ausgezeichnet
25.06.2020 10:39 An der PSU fand das V. Treffen des Klubs für ausländische Absolventen statt
25.06.2020 09:52 PSU wurde in die Forbes-Liste eingetragen
16.06.2020 15:30 An der PSU wurde der beste ausländische Student des Jahres genannt
15.06.2020 15:21 Die zweite Gruppe von Lehrkräften der PSU hat ihre Ausbildung in einem Weiterbildungskurs im Rahmen des internationalen Projekts ENTEP abgeschlossen
15.06.2020 09:32 Das Ensemble "Gute Leute" gewann den internationalen Gesangswettbewerb
15.06.2020 08:27 Internationale Studenten der Staatlichen Universitӓt Pensa nahmen an der internationalen Aktion #Russia1Love teil
11.06.2020 09:52 Änderungen des Bundesgesetzes „Über Bildung in der Russischen Föderation“
05.06.2020 17:09 Vertreterinnen der Staatlichen Universitӓt Pensa diskutierten didaktische Probleme auf einer internationalen Konferenz
03.06.2020 10:23 Das Institut für Internationale Kooperation fasste die Ergebnisse des Vorleserwettbewerbs zusammen