Главная » Studium » Zulassung

Zulassung

FÜR AUSLÄNDISCHE STAATSBÜRGER

Ausländische Staatsbürger, die sich um das Studium an der Staatlichen Universität Pensa bewerben, folgen dem allgemeinen Verfahren: eine Einladung – eine Ausstellung von dem Visum und anderen Papieren – Vorweisung aller notwendigen Papiere – das Studium an der Vorstudienabteilung oder Bestehen der Aufnahmeprüfungen.
Ausführliche Informationen findet man hier

FÜR RUSSISCHE STAATSBÜRGER

Russische Staatsbürger werden an der Universität auf wettbewerblicher Grundlage zugelassen. Sie müssen den bestimmten Zulassungsvoraussetzungen passen:
• Alle Studienbewerber müssen eine Oberschule absolvieren und ein Oberschulbildungszeugnis (Attestat) mit einer Leistungsliste bekommen.
• Alle Studienbewerber müssen ein Abschlussprüfungszeugnis – in der Russischen Sprache und in der Mathematik sowie in anderen Fächern, abhängig von den Studienganganforderungen vorweisen.
• Um sich um die Studiengänge mit zusätzlichen Anforderungen (z.B. Kunst, Körperkultur) zu bewerben, braucht man eine Profilaufnahmeprüfung abzulegen oder zu einem Aufnahmegespräch zu kommen.

Alle Papiere müssen persönlich vorgewiesen werden, die Aufnahmekommission der Universität sammelt, bearbeitet die Angaben und veröffentlicht den Eingangsgrad. Bewerbungen mit niedrigeren Noten werden abgelegt, die Bewerber mit dieselben Ergebnissen werden zur Teilnahme am Wettbewerb gewählt. Je höher die Ergebnisse sind, desto mehr Chancen zur Immatrikulation hat man.

Die Bewerber mit spezifischem Bedarf können sich auch um das Studium an der Universität bewerben, wenn sie auch keine Abschlussprüfungen abgelegt haben. Die Universität veranstaltet zusätzliche Prüfungen und bietet eine spezielle Unterstützung dabei.

Ausführliche Informationen über die Bewerbung für russische Staatsbürger, über die Gebühren und regierungsfinanzierte Ausbildung findet man hier

Дата создания: 28.09.2013 03:08
Дата обновления: 25.12.2013 01:08
Staatliche Universität Pensa
Krasnaja Straβe 40, Pensa, Russland