Главная » Sozialleben

Sozialleben

Die Universität schafft alle möglichen Bedingungen, damit die Studenten ihre Ideen, Initiativen und Talente realisieren könnten. Das Universitätsleben ist nie langweilig. Die Studierenden bekommen neue Freunde und Bekannte, lernen in Team arbeiten und Führungsrolle spielen.

   

Kreative Tätigkeit

Die Studenten bereiten sich zu verschiedenen Aufführungen sehr gerne vor und nehmen daran als Drehbuchautoren, Regisseuren, Leiter oder Schauspieler aktiv teil. Unter den populärsten Veranstaltungen sind folgende zu nennen:
- der Wettbewerb für die Studenten des 1. Studienjahres aller Fakultäten „Hallo, wir suchen nach Talenten“
- der Festival des „Klubs von lustigen und findigen Menschen“
- der Wettbewerb „Miss Universität“
- Tatjana`s Tag
- der Wettbewerb „Liebe vom ersten Augenblick“
- der Festival des patriotischen Kriegsliedes
- der Wettbewerb „Hey, Jungen“
- das Frühlingsfestival von Talenten
- der patriotische Festival „die Bilder der Kriegstagen“

  

Besonders begabte Studenten vereinen sich in verschiedene Kreativgruppen. Sie nehmen an interstaatlichen und internationalen Veranstaltungen teil und verleihen der Universität Autorität im In- und Ausland:
- Männervokalkollektiv „Bajram“
- Frauenvokalkollektiv „Cappuccino“
- Vokalkollektiv „Delis“
- Vokal- und Instrumentalkollektiv „Genreklassiker“
- Volksliedkollektiv „Gute Leute“
- Studentenchor
- Tanzschule von Elena Lusgina
- Tanztheater „Aquamarin“
- das Studio des Indiantanzes
- Tanzkollektiv „S-Dance“
- Tanzkollektiv „Meridance“
- Balltanzstudio
- das Studio der freien Bewegung „Ansatzpunkt“
- die Schule des „Klubs von lustigen und findigen Menschen“
- Modentheater

   

Sport 

Jährlich findet an der Universität eine Studentenspartakiade statt. Sie trägt das Motto „Für Fakultätssport!“ und enthält Wettkämpfe in 10 Disziplinen: Basketball, Volleyball, Leichtathletik, Schilauf, Mini-Fußball, Tisch-Tennis, Schwimmen, Schachspiel, Streetball, Touristik.

Wettkämpfe in Powerlifting, Aerobic und Eishockey sind von Studenten auch sehr beliebt. Die Studenten, die in Wohnheimen wohnen, nehmen an eigenen interessanten Wettkämpfen teil.

Das bedeutende Ereignis im Sportleben der Universität ist ein traditioneller Schi-Ausflug durch Penza Gebieten. Die Ausflugsteilnehmer besuchen viele Dörfer und kleine Städte des Gebiets. Sie erzählen Schülern und ihren Eltern über das Studium an der Universität, locken zukünftige Abiturienten an, organisieren für die Dorfbewohner zahlreiche Laienkunstveranstaltungen.

Das öffentliche Touristiktreffen von Studenten aller Universitäten der Stadt Pensa ist ein besonderes Treffen. Wenn man es erwähnt, meint man vor allem einen Veranstaltungskomplex: Prüfung der Touristikfertigkeiten, Wettkampf auf der kurzen touristischen Hindernisbahn, Feldküchenwettbewerb und Liederturnier. 

 

Jugendinitiativen und Projekte 

Der Rat der Studentenselbstverwaltung ist einer der eigenartigen Sozialinstitutionen, deren Aufgaben sind: das Potential der Studierenden zu erkennen, ihre Sozialisation und Weltanpassung zu fördern. Der Rat vereint in sich mehrere Behörden der Studentenselbstverwaltung: die Studentenräte in Fakultäten und Studentenwohnheimen, das Gewerkschaftskomitee von Studenten, wissenschaftliche Studentengemeinschaften. Die Tätigkeit des Rates berührt das Jugendleben auf vielen Ebenen: Wissenschaft, Studium, Sport, Kultur, Selbstentwicklung.

Die Studenten besuchen Museen, Kinderheime, organisieren Wohltätigkeitsveranstaltungen, treffen sich mit Veteranen. Dies alles trägt zur patriotischen Erziehung der Studenten bei.

Die berufliche Entwicklung der Studenten ist natürlich von besonders großer Bedeutung. An der Universität findet jährlich eine Pädagogikolympiade statt. Jeder Teilnehmer der Olympiade (ein Student des Pädagogikstudienganges) kann seine Kenntnisse und Fertigkeiten präsentieren und verbessern. 

      

Дата создания: 28.09.2013 03:23
Дата обновления: 24.12.2013 17:44
Staatliche Universität Pensa
Krasnaja Straβe 40, Pensa, Russland