Das III. Unteruniversitäre Kricketturnier wurde mit dem Holi-Fest beendet

16.05.2017 11:49

Am 14. Mai hat man an der Staatlichen Universität Pensa das indische Farbenfest „Holi“ gefeiert, das mit dem Endspiel des III. Unteruniversitären Kricketturniers für indische Studenten zeitlich abgestimmt wurde.

Am Endspiel haben 11 Teams von indischen Studenten aus 4 Städten Russlands teilgenommen. Über 150 Studierenden aus Woronesch, Kursk, Saratov und aus der Gastgeberstadt Pensa sind zum Turnier gekommen. 2 Frauenteams waren übrigens darunter. Nach den Ergebnissen der Halbfinalspielen waren die Mannschaften der Staatlichen Universität Pensa und der Staatlichen Medizinuniversität Kursk in den Endkampf gegangen, und das Endspiel selbst war spannend und unberechenbar. Während des Spiels gehörte den Studenten aus Pensa führende Rolle, aber in letzten Minuten hat die Mannschaft aus Kursk den Sieg gewonnen.

Auf solche Weise wurde die Mannschaft der Staatlichen Medizinuniversität Kursk «Kursk hunters» zum Gesamtsieger des III. Unteruniversitären Kricketturniers für indische Studenten. Den 2. Platz haben «Penza Spartans» belegt.

Das Kricketturnier wurde mit einem Einmarsch von Mannschaften und einem Flashmob-Tanz in indischen Tanztraditionen beendet. Sergei M. Vassin, der Prorektor für internationale Angelegenheiten der Staatlichen Universität Pensa begrüßte die Teilnehmer des Turniers im Namen des Universitätsrektors A. Guljakov, gratulierte den Turniersiegern und wünschte den Spielern nicht nur im Sport, sondern auch im Studium erfolgreich zu sein. „Wir organisieren das Unteruniversitäre Kricketturnier schon zum 3. Mal und sind ganz der Meinung, dass es eine feste Basis für die Förderung der positiven interethnischen Interaktion unter den ausländischen Studierenden zum Zweck der Verbesserung ihrer sozialen Anpassung an Dasein und Studium an unserer Universität“ , - so Sergei M. Vassin.

Nach der Ehrungszeremonie hat das echte Holi-Fest stattgefunden. Das Uni-Stadion wurde zu einem Farbenmeer, es wurde sich amüsiert und viel getanzt.

Organisiert wurde das Fest von der Assoziation der indischen Studenten der SUP mit der Unterstützung des Instituts für internationale Beziehungen und des Instituts für Sport und Körperkultur der Universität Pensa.

Mehr Fotos über https://vk.com/album-57076851_244495507

» Последнее в разделе:
14.11.2017 10:29 Zur Frage der möglichen Kooperation der SUP und der Amerikanischen Psychologieassoziation
09.11.2017 18:10 Wissenschaftler der SUP an der Konferenz in Schweden
08.11.2017 15:43 Erfolgreiche Absolvierung der Workshopssession im Europäischen Jugendzentrum
07.11.2017 16:40 Postgraduierter der SUP in der internationalen Konferenz in Peking
31.10.2017 09:45 Der Vortrag des Professors der SUP in der internationalen Konferenz mit einem Zertifikat ausgezeichnet
27.10.2017 13:47 Feier des indischen Neujahres “Diwali” an der Staatlichen Universität Pensa
19.10.2017 13:40 Auslandsstudierende aus Deutschland haben fur Schüler des Gymnasiums №1 einen Freundschaftsunterricht gegeben
18.10.2017 11:13 SUP ist unter 200 besten Hochschulen in entwickelndem Europa und Zentralasien nach QS University Ranking
17.10.2017 16:06 Professor M.Rodionov hat an einer internationalen Konferenz in New-York teilgenommen
09.10.2017 12:03 Teilnehmer des internationalen Projektes ERASMUS+ sind aus der Arbeitsreise nach Weingarten zurückgekommen