Über den Großen Vaterländischen Krieg für Auslandsstudierende

15.05.2017 14:51

Eine Veranstaltung zur Ehre des größten Feiertages Russlands – des Tages des Sieges wurde an der Staatlichen Universität Pensa für internationale Studenten von Lehrern der russischen Sprache als einer Fremdsprache Tatiana A. Koljushko, Jelena A. Peskova und A.Ju. Borovaja am 5. Mai organisiert und durchgeführt. Als die Teilnehmer und Zuschauer wurden die Studenten der Vorstudienabteilung und der Bachelor-Studiengänge engagiert.

Es wurden Präsentationen über ausschlaggebende Kriegskämpfe vorbereitet – man erzählte über Schlachten von Stalingrad und Kursk, Schlacht um Moskau, in der Vortragsform haben Asisa Chodshamuradova und Musaffar Cholmatov über die Teilnahme von Turkmenistan und Tadschikistan im Großen Vaterländischen Krieg gehalten, die Lehrer haben Kriegsgeschichte von ihren Voreltern mitgeteilt.

Es wurde ein Kriegswalzer getanzt (von Umit Chaiydov und Dshachan Dshoraeva), andere Studenten haben einen Auszug aus der Poem „Wasilij Tjorkin“ von A. Twardowskij inszeniert (darunter waren Dovlet Jangiev, Asisa Chodshamuradova, Sunnet Chemraev, Soltanmyrat Mamijev, Merdan Dshumaev), Faizullo Jussupov hat ein Kriegsleid gesungen, und Sabina Dshumabajeva hat das Gedicht „Damit man sich erinnert“ von Robert Roschdestwenski vorgetragen. Am Ende Treffens wurde in vielen Ländern gut bekanntes russisches Lied „Katjuscha“ von allen Anwesenden gesungen.

Im Rahmen des Feierns zum Tag des Sieges haben Studenten aus Indien das Dramatheater Pensa besucht, wo sie sich eine Aufführung „Sevastopoler Walzer“ angesehen haben.

„Diese zarte Liebesgeschichte während des Krieges, die Tragödie der Menschenschicksale hat niemanden von den indischen Studenten kalt gelassen, die fast nichts über den Großen Vaterländischen Krieg aus Jahren 1941-1945 weißen. Durch das Schauspiel wurde es ihnen bekannt, wie opferbereit das sowjetische Volk von jedem Alter gegen den Faschismus kämpfte. Und nicht für den Ruhm, - sondern für das Leben auf der Erde!“ – betonten die Lehrer der SUP.

      

Фотографии (3)
» Последнее в разделе:
09.01.2018 14:05 Auslandsstudierende der SUP haben über ihre Kulturen erzählt
26.12.2017 13:36 Die Resultate des internationalen Wettbewerbes von Öko-Projekten „Green Campus/Green City“
22.12.2017 12:55 Ein Austauschstudent aus Rumänien macht sein Auslandssemester an der SUP durch
21.12.2017 11:16 Die VI. internationale Konferenz „Interkulturelle Kommunikation in der modernen Welt“ an der Staatlichen Universität Pensa
18.12.2017 16:11 3 Medizinstudierenden der SUP machen ihre praktische Ausbildung in einer der führenden Kliniken Deutschlands durch
18.12.2017 10:10 SUP: Die 467. Platzierung im GreenMetric World University Ranking
14.12.2017 09:27 Master- und Bachelorstudenten SUP machen praktische Ausbildung in der SRH Hochschule Berlin durch
13.12.2017 10:07 Noch ein E-Mail-Projekt mit der Europa Universität Flensburg ist zu Ende
06.12.2017 16:43 POLIS-2017- Teilnehmer und Prorektor für Internationales haben sich zum Dialog getroffen
22.11.2017 09:27 Professorin, Indologe Тatiana Skorochodowa hat am Religionswissenschaftssymposium an der Universität Jagellon teilgenommen