SUP-Wissenschaftler nahm an einem internationalen Symposium in Honkong teil

22.12.2016 07:59 (Опубликовано)

 In Honkong hat eine internationale Konferenz HKICEPS-2016 vom 14. bis 16. Dezember stattgefunden. An der Konferenz hat der Wissenschaftler der Staatlichen Universität Pensa, der Leiter der Abteilung für allgemeine Psychologie (Institut für pädagogische Ausbildung) Vsevolod V. Konstantinov teilgenommen.

Im Mittelpunkt der Konferenzteilnehmer aus Indonesien, China, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Portugal, der Republik Korea, Singapur, den Vereinigten Staaten von Amerika, Thailand, der Türkei, Japan, Philippinen und der Republik Südafrika waren akute Probleme in Psychologie und Ausbildung.

Zu einem bedeutendsten Thema zum Gespräch wurde psychologische Gewährleistung der professionalen Tätigkeit in Ausbildung und der sozialen Praxis.

„Unter den Wissenschaftlern erfolgte ein intensiver Erfahrungsaustausch in Entscheidungsfindungen verschiedener praktischen und theoretischen Aufgaben, die von der modernen Psychologie von der Gesellschaft und von Staatsinstitutionen gestellt werden. Die Erfahrung ist unbedingt in unsere Praxis einzudrängen ist,“- erklärte V.V. Konstantinov.

» Последнее в разделе:
26.04.2017 10:07 Der jährliche talentsuchende Wettkampf für internationale Studenten der SUP „AIS-Faktor“ hat zum 2. Mal stattgefunden
19.04.2017 10:19 Der Tag der türkischen Kultur wurde an der SUP gefeiert
17.04.2017 10:16 Staatliche Universität Pensa auf dem Kongress EuroPrevent 2017 in Spanien
14.04.2017 11:43 Staatliche Universität Pensa nimmt an einer Ausbildungseinrichtungenausstellung in Tadschikistan teil
10.04.2017 16:33 Die Auslandsstudierenden- Elf der Staatlichen Universität Pensa ist mit dem Sieg aus Woronesh zurückgekehrt
07.04.2017 16:39 SUP-Master des Lehrstuhls „Computertechnik“ hat sein Auslandssemester in Schweden absolviert
24.03.2017 14:07 Auslandsstudierende der Staatlichen Universität Pensa haben Nouruz gefeiert
09.03.2017 15:12 Lehrerinnen der SUP als Gastlektorinnen in Rumänien
01.03.2017 14:10 Präsidentenstipendiaten setzen ihre Auslandsbildung weiter fort
27.02.2017 16:46 Im Rahmen einer Videokonferenz hat man an der SUP Probleme des Unterrichts der russischen Sprache in einem fremdem Kulturumfeld besprochen