FAKULTÄT FÜR ALLGEMEINE MEDIZIN

Im Laufe der Jahrhunderte der Menschheitsgeschichte gehörte der Arztberuf zu einem der edelsten und wichtigsten Berufe und es ist unmöglich, die Rolle von Medizinfachleuten in der modernen Welt zu unterschätzen.

Die Fakultät der Allgemeinen Medizin bietet die Ausbildung in verschiedenen Bereichen der medizinischen Berufe – Therapie, Kardiologie, Chirurgie, Onkologie, Orthopädie, Gynäkologie, Neurologie, Psychiatrie, um nur einige zu nennen.

Das ist eine forschungsorientierte Fakultät, die Mehrheit der Lehrkräfte sind Kandidaten der Wissenschaften (PhD) und eine große Anzahl sind Doktoren der Wissenschaften.

Das Studium dauert 6 Jahre. Die Studierenden absolvieren das einjährige medizinische Praktikum in einer Gesundheitseinrichtung. Erst danach dürfen sie in ihrem jeweiligen Bereich zu spezialisieren. Nach dem Abschluss können die Studenten weiterhin ihre medizinische Ausbildung fortsetzen, indem sie ein Bildungsprogramm in ärztlicher Weiterbildung wählen (in der Regel dauert das 2 Jahre)

Derzeit studieren mehr als 1000 Studenten an der Fakultät, sowohl aus Russland, als auch aus dem Ausland.

Die Lehrkräfte sind hochqualifizierte Lehrer, 22 von ihnen sind Doktoren der Wissenschaften und 65 von ihnen sind Kandidaten der Wissenschaften. Studenten haben ihre Praxis in speziell ausgestatteten Lehrräumen, die sich auf der Basis der medizinischen Institutionen unserer Stadt befinden.

Wissenschaft und Forschung spielen eine bedeutende Rolle im Leben des Instituts. Die Studenten nehmen aktiv daran teil. Viele Forschungsarbeiten der Studenten sind mit Diplomen und Preisen ausgezeichnet. Wettkämpfe in verschiedenen Disziplinen werden jährlich durchgeführt.

Die Mission der Fakultät ist hervorragende Fachleute auszubilden, die die Zukunft der Gesundheitsversorgung gestalten.

Die Fakultät wurde 1999 gegründet und heutzutage beim hervorragenden Arzt, Professor, Aleksander Mitroschin geleitet.

BILDUNGSPROGRAMME

SPEZIALIST-STUDIENGANG

  • Allgemeine Medizin
  • Medizinische Kybernetik
  • Pharmakologie

BACHELOR-STUDIENGANG

  • Biotechnische Systeme und Technologien

FACHARZTAUSBILDUNG

  • Geburtshilfe und Gynäkologie
  • Arzt für Allgemeinmedizin
  • Kardiologie
  • Management und Wirtschaft in der Pharmazie
  • Klinische Untersuchungen
  • Therapie
  • Neurologie
  • Pathologische Anatomie
  • Psychiatrie
  • Tumormedizin
  • Infektionskrankheiten
  • Radiologie
  • Traumatologie und Orthopädie

ÄRZTLICHE WEITERBILDUNG

  • Geburtshilfe und Gynäkologie
  • Arzt für Allgemeinmedizin
  • Kardiologie
  • Traumatologie und Orthopädie
  • Therapie
  • Familienmedizin
  • Pathologische Anatomie
  • Tumormedizin
  • Dermatovenerologie
  • Infektionskrankheiten
  • Neurologie
  • Psychiatrie
  • Radiologie

POSTGRADUALE WEITERBILDUNG

  • Traumatologie und Orthopädie
  • Pharmakologie (klinische Pharmakologie)
  • Pathologische Physiologie
  • Chirurgie
  • Geräte, Systeme und Instrumente für medizinische Zwecke
  • Instrumente und Meßmethoden (elektrische Quantität)

ABTEILUNGEN

Geburtshilfe und Gynäkologie
Anatomie des Menschen
Interne Medizin
Klinische Morphologie und Rechtsmedizin mit Onkologie Grundlagen
Medizinische Kybernetik und Informationstechnologien
Mikrobiologie, Epidemiologie und Infektionskrankheiten
Pädiatrie
Therapie
Traumatologie, Orthopädie, Militär- und Notfallmedizin
Allgemeine und klinische Pharmakologie
Physiologie des Menschen
Chirurgie

KONTAKTE

Dekan
Inessa Moiseeva
Tel: +7 (8-412) 99-81-78
E-mail: moiseeva_pharm@mail.ru
Gebäude 10/ Staatliche Universität Pensa

Dekanstellvertreter für Forschungsarbeit
Sergey Gerashchenko
Tel: +7 (8-412) 99-81-75
E-mail: gsm@pnzgu.ru

Dekanstellvertreterin für Unterrichtsarbeit Alya Bibarsova
Tel: +7 (8412) 36-84-12
E-mail: medsekr@pnzgu.ru

Dekanstellvertreterin für Unterrichtsarbeit
Olesya Rodina
Tel: +7 (8412) 99-81-73
E-mail: medsekr@pnzgu.ru

Dekanstellvertreterin für Erziehungs- und Sozialarbeit
Yulia Martynova
Tel: +7 (8412) 99-81-75

Internetseite:
i_med.pnzgu.ru - offizielle Seite an der Internetseite der Staatlichen Universität Pensa (in der russischen Sprache)

Дата создания: 17.12.2015 14:31
Дата обновления: 17.12.2015 14:31