Berühmte Alumni

POLITIK & REGIERUNG

Yuri Krivov (geb. 1962) – russischer Staatsmann, Wissenschaftler. Karriere: 2003-2005 – Leiter der Abteilung für Sozialpolitik in Saretchnij, Pensenskaja oblast; 2005 – 2007 – Bürgermeisterstellvertreter von Saretchnij, Pensenskaja oblast; 2010 – 2012 – Leiter der Abteilung für Innovationspolitik und spezielle Projekte in der Gebietsregierung, Stellvertreter des Gebietsregierungsvorsitzenden. Seit April, 2012 – bis heute – Vorsitzender der Gebietsregierung.

Ruslan Gulyaev (geb. 1982) – russischer Staatsmann und Politiker, Wissenschaftler. Karriere: 2007 – 2011 - Mitglied der Staatsduma der RF; 2011 – bis heute – Stellvertreter des Ministers für Bildung von Pensenskaja oblast.

Elena Stolyarova (geb. 1955) – russische Staatsperson, Wissenschaftlerin. Karriere: 1999 – 2000 – Stellvertreterin des Gebietsregierungsvorsitzenden; 2000 – 2006 – Stellvertreterin des Gouverneurs von Pensenskaja oblast; 2006 – bis heute – Stellvertreterin des Gebietsregierungsvorsitzenden.

Vyacheslav Tarasov (1950 – 1999) – russischer Staatsmann, Wissenschaftler, hervorragender Lehrer. Karriere: 1997 – 1998 – Bürgermeisterstellvertreter von Pensa; 1998 – 1999 – Vizegouverneur von Pensenskaja oblast. 

Fyodor Kulikov (geb. 1925) – sowjetischer und russischer Staatsmann und Politiker. Karriere: 1979 – 1990 – Erster Parteisekretär des Gebietskomitees der KPdSU Pensa; 1981 – 1990 – Mitglied des Zentralkomitees der KPdSU.

Maria Lazutova (geb. 1947) – russische Staatsperson und Politikerin, Wissenschaftlerin. Karriere: 1993 – 1996 – Stellvertreterin des Ministers für Bildung der RF; 1997 – 2000 – Stellvertreterin des Ministers für Angelegenheiten der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS), 2011 – Leiterin des Staatsdumakomitees für Angelegenheiten der Gemeinschaft unabhängiger Staaten und Beziehungen mit Landsleuten.

Oleg Melnichenko (geb. 1973) – russischer Staatsmann, Wissenschaftler. Karriere: 2008 – Vizegouverneur der Gebietsregierung; 2009 –Berater des bevollmächtigten Präsidentvertreters im Föderaler Bezirk Wolga in der RF. 

KULTUR

Tamara Melnikova (geb. 1940) – Museumsexperte, Lehrerin, Literarhistorikerin. Karriere: 1968 – Betreuerin des Staatlichen Museums von Lermontow, Tarchany; 1978 – Direktorin des Museums.

Oleg Savin (1933 – 2009) – russischer Schriftsteller, Dichter, Literarhistoriker, Journalist, Heimatforscher. 

SPORTLER


Denis Ablyazin (geb. 1992) - russischer Turnsportler, Olympiazweiter in Stützsprung und Olympiadritter in Bodenübungen in 2012. Verdienter Meister des Sports der RF.

Olesya Belugina (geb. 1984) –Olympiaerste in der rhythmischen Gymnastik (Athen, 2004), Weltmeisterin (2002, 2003), Europameisterin (2001, 2003) in Gruppenübung.

Yevgeniya Bochkareva (geb. 1980) - Olympiadritte in der rhythmischen Gymnastik in Gruppenübungen (Atlanta, 1996).

Nikolay Elakhov (geb. 1940) – verdienter Biathlontrainer, trainierte Olympiameister.

Irina Kalinina (geb. 1959) – Kunstspringerin, Olympiaerste (1980, Moskau) vom 3m Sprungturm; Weltmeisterin (1975, 1978), Europameisterin (1974 – zwei Silbermedaillen, 1977 – zwei Bronzemedaillen, 1981 – eine Bronzemedaille). Nach dem Abschluss ihrer Sportkarriere war sie als Trainer in Pensa tätig.

Natalia Lavrova (1984 – 2010) – russische Sportlerin, zweifache Olympiaerste in der rhythmischen Gymnastik, (2000, Athen und 2004, Sydney). Verdiente Meisterin des Sports.

Igor Lukashin (geb. 1979) – Kunstspringer, Olympiaerster(2000, Sydney) in Synchronsprung, Olympiadritter (1998, Weltmeister) und Olympiazweiter (1997, Europameister).

Yulia Pakhalina (geb. 1977) – Kunstspringerin, mehrfache Olympiameisterin, Olympiaerste(2000, Sydney) in 3m Synchronsprung mit Vera Ilyina, Olympiazweite und Olympiadritte in Synchronsprung (2004, Athen), holte sich zwei Silbermedaillen (2008, Beijing). Sie nahm an Europa- und Weltmeisterschaften teil, holte sich 8 Gold- und 3 Silbermedaillen in Europameisterschaften, 3 Gold-, 3 Silber- und 3 Bronzemedaillen in Weltmeisterschaften.

Aleksey Voyevodin (geb. 1970) – Sportgeher, Olympiadritter (2004, Athen), von 1995 bis 2007 nahm an 15 großen Meisterschaften teil, holte sich 3 Gold-, 3 Silber- und 1 Bronzemedaillen.

Anastasia Zueva (geb. 1990) – Schwimmerin, Olympiazweite (2012, London) in Rückenschwimmen, russische Meisterin in den 50, 100 und 200 Meter Rückenschwimmenstrecken, schwamm für Russland in den Olympischen Spielen in 2008 und 2012. In den Olympischen Spielen 2008 stellte sie einen Rekord im 100m Frauenrückenschwimmen auf. 

MASSENMEDIEN & UNTERHALTUNG

Timur Kerimov (Künstlername - Rodrigez, geb. 1979) – Entertainer, Stand-up Komiker, Musiker, Moderator.

Vladimir Ter-Kazarov (geb. 1970) – Moderator, Journalist, Entertainer.

Evgeny Rozhkov (geb. 1975) –Journalist, Moderator, Chefredakteur der Radio- und Fernsehgesellschaft Pensa ‘Nasch Dom’, Nachrichtenjournalist.

Pavel Volya (geb. 1979) – Entertainer, Komiker, Moderator, Schauspieler.

 

Дата создания: 28.09.2013 03:24
Дата обновления: 20.12.2013 16:01